Sommerliche Radtour um Bad Lippspringe

Auch in der Sommerferienzeit sind die Grünen in Bad Lippspringe aktiv. Ein Ferienangebot für Kinder mit Fahrradreparaturwerkstatt lockte eine emsige Gruppe von Kindern und Eltern in den Freizeitpark an der Auguste-Viktoria-Allee in Bad Lippspringe. Nachdem die die Fahrräder von Klein und Groß wieder ferien- und straßentauglich instandgesetzt waren, ging es auf eine Rundfahrt um Bad Lippspringe. Von besonderem Interesse waren hierbei die Ackerrand- und Blühstreifen, mit ihrer wertvollen  ökologischen Bedeutung für Bienen, Schmetterlinge und Kleininsekten, deren Lebensräume sehr viel stärker ausgeweitet werden müssten. Die mitfahrende Biologin hatte dann auch gleich noch die Hinweise, dass die Brennnessel ein willkommener Rückzugsort für verschiedenste Schmetterlinge und Falter ist, die sich in deren schützende Obhut begeben um dort heranwachsen zu können. Also ruhig mal stehen lassen!

Auf der Rundtour fielen die guten Radwege auf, die teils neu angelegt ein ruhiges dahingleiten ermöglichen. Eigentlich Ideal um das Auto öfter mal stehen zu lassen. Erfahrungsaustausch während der Fahrt über die Radwegen in Holland, die dort zu Fahrradstraßen ausgebaut sind und damit zum Umstieg auf das Rad einladen und auch reichlich genutzt werden, von Jung und Alt. Die Verkehrswende gelingt auf vielen Wegen. Jetzt beginnt die Zeit von fundamentalen Umbrüchen im Mobilitätsbereich. Jetzt beginnt die Zeit der Verkehrswende!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel